Zur Starseite Zur Starseite

Kundenstimmen

Das meinen unsere
Kunden dazu...



«Abwechslungsreiche Stunden in Kombination mit angenehmer Unterrichtsatmosphäre. Das alles hat eine positive Auswirkung auf mein ‹Lernverhalten›.»
Erika Schütz


«Ich kenne Sonja schon seit einigen Jahren. Mit Unterbrüchen habe ich schon verschiedene Italienischkurse bei ihr besucht und war immer überaus zufrieden. Sonja ist eine sehr aufmerksame, engagierte und unglaublich sympathische Lehrerin. Sie interessiert sich lebhaft für ihre SchülerInnen und verstehet sich darauf, sie dazu zu bringen, von ihrem Alltag zu erzählen. So verwandelt sich der Unterricht in ein familiäres Zusammentreffen. Ohne sich gezwungen zu fühlen, mag jeder gerne von sich erzählen. Aber Sonja hat als Lehrerin auch Ansprüche. Sie kombiniert die Grammatik mit spannender anspruchsvoller Lektüre. Mir hat es sehr gut gefallen, interessante, italienische Literatur zu lesen und anschliessend darüber zu sprechen. Sonja war immer bereit, ihren Unterricht den Wünschen der Schüler anzupassen. Darüber hinaus hat sie den Unterrichtsraum sehr schön und liebevoll eingerichtet. Danke für alles Sonja. Wenn es die Umstände erlauben würden, würde ich sehr gerne weiterhin bei Dir lernen»
Gertrud Bolliger


«Der Unterricht ist vielfältig und interessant: wir lesen Texte aus Literatur und Tagesmedien, sehen auch Ausschnitte aus TV-Sendungen, über die wir dann kommunizieren. Wir üben auch Grammatik und erweitern das Vokabular durch Suchen von Wörtern mit ähnlichen Bedeutungen. Die Lektion findet konsequent in italienischer Sprache statt, wir kommen selbst viel zum Sprechen und werden von unserer Lehrerin auch dazu motiviert. Das Lernklima ist fröhlich und doch ernsthaft. In der Gruppe sind alle motiviert, etwas dazu zu lernen, was auch einen gewissen Einsatz erfordert: es gibt Hausaufgaben zu machen, Grammatik-Übungen oder Texte zum Lesen. Ich besuche diese Lektionen gern und profitiere vom Unterricht. Vielen Dank an Sonja und an die Gruppe.»
Angela


«Ich habe Sonjas Kurs vier Jahre lang besucht und war immer überaus zufrieden. Sonja ist eine sehr aufmerksame, engagierte und unglaublich sympathische Lehrerin. Sie interessiert sich lebhaft für ihre Schüler und versteht sich darauf, sie dazu zu bringen, von ihrem Alltag zu erzählen. So verwandelt sich der Unterricht in ein familiäres Zusammentreffen. Aber Sonja hat als Lehrerin auch Ansprüche: Sie kombiniert die Grammatik mit anspruchsvoller Lektüre. Mir hat es gut gefallen, italienische Literatur zu lesen, anstatt irgendwelche verschulten Texte. Sonja war immer bereit, ihren Unterricht an die Wünsche der Schüler anzupassen. Darüber hinaus ist der Unterrichtsraum sehr schön und liebevoll eingerichtet. Danke für alles, Sonja! Wenn ich nicht aus Winterthur wegziehen müsste, würde ich bei Dir weiterlernen.»
Teresa


«Italiano bella Lingua ist die Sprachschule nach der ich gesucht habe. Um eine Sprache zu begreifen, muss man auch die Lebensweise dieses Landes verstehen. Ich habe gelernt zwischen Vokabeln und Grammatik auch die Denkweise Italiens zu erkennen. Ich war schon einmal drei Monate in Rom und viele Wörter und Sätze sind hängen geblieben, doch sie bildeten kein Ganzes. Mit einer Sprachlehrerin zu arbeiten, die es versteht diese Fragmente zu sortieren und an den entscheidenden Punkten die Inputs zu geben, macht aus dem Lernen ein Vergnügen. Einen grossen Schritt bin ich meinem Ziel näher gekommen, mich auch beruflich stärker nach Italien auszurichten.»
Mathias Gasser


«Seit bald einem Jahr besuche ich wöchentlich den Kurs Niveau B1. Die Lektionen sind spannend und sehr abwechslungsreich aufgebaut. Wir vertiefen grammatikalische Themen und widmen uns der italienischen Literatur, diskutieren aktuelle Themen aus Kunst und Kultur... Sonja macht durch ihre herzliche, kompetente Art Italienisch lernen zu einem echten Erlebnis!»
Andrea, Winterthur


«Wir schätzen den intensiven Unterricht in einer kleinen Gruppe. Inhaltlich ist der Wechsel von Grammatik und spannender Lektüre motivierend. Auftauchende Fragen werden sofort beantwortet. Der Unterricht findet in entspannter Atmosphäre statt.»
Hans-Rudolf und Hildegard Meier


«Seit rund 2 Jahren besuche ich die Italienisch-Stunden an der Italiano Bella Lingua-Schule. Ich schätze die angenehme Atmosphäre und den sympathischen Umgang zwischen den Kursteilnehmern und der Lehrerin. Sonja vermittelt uns das Italienisch mit ihrer typischen Italianità und versteht es hervorragend, jeden Schüler dort abzuholen, wo er gerade steht. Der Unterricht ist stets abwechslungsreich und selbst die Grammatik kann uns Sonja mit der notwendigen Leichtigkeit übermitteln. So macht es Spass, diese schöne Sprache zu lernen.»
Marena Rossi


Stimmen aus dem Sprachintensivkurs in Castellabate

«Nirgends macht italienisch Lernen mehr Spass als in der entspannten Atmospähre Italiens. In einer kleinen Gruppe wird bestehendes Wissen vertieft und durch Neues ergänzt. Neben den täglichen Lektionen gibt es reichlich Gelegenheit das Erlernte in der Praxis anzuwenden.Organisierte Ausflüge in der Umgebung bilden ein abwechslungsreiches kulturelles und kulinarisches Rahmenprogramm.
Der Kurs mit Sonja in Castellabate (Juli 2013) war wirklich toll.»
Fabian Tunzini, Winterthur


«Mit Freude erinnere ich mich zurück an diesen lehrreichen und wunderschönen Sprachaufenthalt, der leider viel zu schnell zu Ende ging, und wo meine Italienischkenntnisse extrem profitierten. Ich kann den Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen und würde sofort wieder nach Castellabate gehen! Ausführlicher Reisebericht» Download PDF
Stefano Brem


Intensiv Sprachkurs Ostern 2014 in der Toskana unter der Leitung von Sonja Brussolo

«In einem grossartigen Kulturraum, inmitten der Chianti Hügel, haben wir als Kleingruppe mit 7 Teilnehmern eine erfolgreiche Sprachkurs Woche in der Toskana erlebt. Sonja Brussola ist eine hervorragende, einfühlsame Lehrerin und verstand es, die 4 morgendlichen Schulstunden abwechslungsreich, spielerisch und interessant zu gestalten. Grammatik, Lektüre, Wortschatzübungen, Konversation und Vorbereitung auf unsere kunstgeschichtlichen Exkursionen am Nachmittag gehörten in unser Programm. Wir lernten auch gegenseitig voneinander. Die Stimmung war stets fröhlich und angeregt, es wurde viel gelacht. Abends wurden in einheimischen Trattorien die Tische für uns zusammengeschoben und wir verbrachten gemütliche Stunden beim essen und trinken des herrlichen Weins aus unserer Umgebung. Die Ausflüge nach Siena und Arezzo mit lokaler Führung waren faszinierend - hier erlebten wir Kunst und Italianità auf eindrücklichste und nachhaltige Weise. Unsere täglichen, sprachlichen Fortschritte waren selbstverständlich höchst motivierend und so kehrten wir reich an unvergesslichen Erlebnissen und noch grösserer Freude an der italienischen Sprache nachhause zurück.»
Grazie mille, cara Sonja, eravamo felici come una Pasqua! Marianne Bachmann und Verena Buchel


Intensivkurs in der Ventena Vecchia 19.-26.4.2014

«Gerne erinnere ich mich an die Tage in der Toscana zurück, sie werden unvergessen bleiben. Der Intensivkurs war ausgesprochen abwechslungsreich und interessant gestaltet. Sonja versteht es ausgezeichnet, jeden ihrer Studenten individuell dort abzuholen, wo er gerade steht, sein Wissen zu vertiefen, zu fördern und die Freude an der italienischen Sprache zu vermitteln. Unsere Gruppe harmonierte hervorragend, was ein Resultat der optimalen Auswahl der Teilnehmer voraussetzt, welche Sonja im Vorfeld getroffen hat. Wir genossen jeden Moment Italianità mit allem was dazugehört.»
La vita è bella.


Lucca Herbst 2015

«Der Sprachintenisvkurs in Lucca war ein voller Erfolg dank der perfekten Organisation und dem sehr sympathischen Engagement von Sonja Brussolo und der lokalen Sprachschule. Der Kurs motiviert uns über die Kurswoche hinaus, unsere Sprachkenntnisse weiter zu verbessern. Einer der Höhepunkte war der Kochkurs, wir haben das Menu hier in Winterthur bereits erfolgreich nachgekocht.»
Hendrika Auberson und Hugo Morger


«Wie gerne denke ich an die schöne Woche in Lucca zurück. Ich habe alles so genossen: die Schule, die Stadt, die abwechslungsreichen Programme, die Kollegen. Alles war genial. Ich konnte so richtig entspannen und geniessen. Ein riesen Dankeschön.»
Ursi Rossi


«Für mich stimmte einfach alles und ich schaue auf eine wunder, wunderschöne Woche zurück.

Dieser von dir ausgewählte Ort der Kunst, Lucca, die supergute Organisation für die ganze Woche, die LIS, die Gastfreundschaft der dortigen Lehrer, sind wohl kaum zu übertreffen. Neben den Italienischlektionen waren auch die Aktivitäten, Führungen und Exkursionen äusserst spannend, treffend gewählt, bestens organisiert.

Das diese langvorausgehenden Vorbereitungen, mit grossem Zeitaufwand verbunden waren, ist mir bewusst und wir alle wussten dies auch zu schätzen.

Für so unterschiedliche erwachsene "Studenten" Themen zu finden, die alle interessieren ist ja nicht einfach. Alle Themen, die du vorbereitet hattest waren nicht nur spannend, sondern sie waren auch informativ, lustig, zeitgemäss und vermittelten auch Basiswissen worüber Mann/Frau ( ich jedenfalls ) dann noch gerne selber mehr erfahren möchte.

Der Unterricht war stets so lebendig und so spannend, es gab keinen, aber wirklich keinen Augenblick der Langweile.

Die Italienischlektionen, die bis ins Detail sorgfältig vorbereitet waren, hast du uns mit bewundernswertem methodisch, didaktischem Können und dazu mit modernsten, ansprechenden Lehrmedien weitergegeben. Das war super!

Dein grosses Einfühlungsvermögen für den einzelnen Schüler, ist mir besonders aufgefallen. Stets reagiertest du schnell und freundlich, um bei Langsamdenkenden (z. B. ich) zu übersetzen, oder sehr Redewillige im richtigen Moment sanft zu stoppen, damit der Unterricht ausgeglichen weiterzuführen war. Brava !

Die Auswahl der Grammatik war für mich sehr gut, auch das vorbereitete Lernmaterial sehr hilfreich. Die angemessenen Hausaufgaben, um das Gelernte nochmals zu vertiefen, fand ich sehr gut.

Ein Riesenkompliment, liebe Sonja, für deinen Unterricht, denn so macht Schule Spass ! Lucca tornerò!!»
Marianne Sydler


Arezzo Frühling 2016

«Die Intensivwoche in Arezzo mit Sonja hat mir sehr viel Vertrauen in meine Sprachkenntnisse gebracht. Ich habe bis anhin noch nie soviel auf Italienisch mit Bekannten, aber auch ganz fremden Leuten gesprochen wie in dieser Woche. Das macht Spass und motiviert mich für das weitere Lernen.»
«Da questo punto comincia il vero italiano!»
Karl Göhri


«Die Kurswoche in Arezzo hat mir gut gefallen. Die Gruppen- und Partnerarbeiten mit Interviews mit den verschiedensten Menschen im Ort haben unsere Sprechfertigkeit gefördert und verstärkt. Die Unterrichtslektionen waren intensiv, vielfältig, interessant und lehrreich.
Nebst der „Schule“ haben wir uns prima verstanden und dank Sonjas guten Hinweisen gemeinsam Stadt, Leute, Speis und Trank auf fröhliche Art kennen gelernt. Das Wetter spielte nicht immer mit, doch das gehört in Erinnerung zum Kurserlebnis.»
Pedro


«Mi è piaciuto molto il corso ad Arezzo. L’ambiente era piacevole e ho imparato tante cose che posso utilizzare al mio lavoro.»
Heidi Hug


«Meine dritte Intensivkurswoche in der Toscana war eine weitere sehr lehrreiche Zeit. Sonja hat mir Sprache, Land und Leute noch ein Stück näher gebracht. Die Aufgabenstellung, Personen vor Ort über ein spezifisches Thema zu befragen, fand ich genial und sehr lehrreich. Nebst den intensiven Schulstunden hat auch der Spassfaktor in der freien Zeit nicht gefehlt; diese Erlebnisse werden mir in schöner Erinnerung bleiben.»
Johanna Vogel


Italiano bella Lingua Sprachstudio . Römerstrasse 18 . 8400 Winterthur . Phone 0041 (0)52 202 02 92 .

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide! Diese Website wurde nach den W3C-Standards für XHTML 1.0 und CSS2 validiert.